Kostenlose Beratung unter: *
kuechengeraete kochen-garen kuehlen lueftung pizzeria-grillgeraete spuelen edelstahlmoebel zubehoer sale

Gewerbekühlschränke

Ideale Edelstahl Kühlschränke für den gewerblichen Bedarf

Sie suchen einen zuverlässigen Gewerbekühlschrank für Ihre Gastronomie? Bei Gastparo werden Sie fündig. In unserer riesigen Produktauswahl finden Sie genau den Kühlschrank, den Sie suchen. Verschiedene Kühlvolumen und Größen sind selbstverständlich erhältlich. Erstklassige Kühltechnik in Verbindung mit solider Edelstahl Konstruktion machen unsere praktischen Helfer für den Alltag aus.

Bei Fragen ist unser geschulter Kundenservice gerne für Sie da. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Gewerbekühlschränke und wählen Sie aus folgenden Kategorien:

Art der Kühlung im Vergleich

Vorallem Privathaushalt-Kühlgeräte arbeiten nach dem Prinzip der statischen Kühlung. Am Verdampfer wird dabei eine mittlere Temperatur deutlich oberhalb 0 °C angestrebt, um so das Gefrieren von Flüssigkeit sicher zu vermeiden. Die Temperatur im Kühlraum steigt jedoch mit wachsendem Abstand vom Verdampfer kontinuierlich an, vor allem in Türnähe. Aufgrund unkontrollierbarer Luftströmungen, stellt sich die Temperatur im Lagerraum ein, doch auch die Beladung spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Genau wie Nofrost-Tiefkühlgeräte arbeiten auch Gewerbekühlgeräte durchweg mit dynamischer Kühlung. Außerhalb des Kühlraums befindet sich der Verdampfer mit vorgesetztem Gebläse. Zunächst saugt das Gebläse die Kühlraumluft an, dann wird sie zur Temperaturabsenkung über den kalten Verdampfer geführt und von da wieder zum Kühlgut zurück. Da es sich bei dem Verdampfer um den kältesten Punkt des Systems handelt, kann es nur dort zum Ausfrieren der Luftfeuchtigkeit kommen, am Lebensmittel gibt es keinen Reif- oder Eisansatz. Das Abtauen erfolgt durch die elektrische Beheizung des Verdampfers für kurze Zeit, so kann das Tauwasser abgeführt werden. Die Luftzufuhr zum Lagerraum wird unterbunden, so kann das Antauen des Kühlguts verhindert werden. Nutzinhalte bis zu 1000 Liter und darüber werden bei Großhaushalt-Kühlschränken angeboten. Edelstahl wird vorwiegend als Gehäusematerial genutzt. Außerhalb des Nutzraums, ist das Kühlaggregat meist oben auf dem Gerät montiert.

Besonderheiten bei Gefriergeräten

Ohne Veränderung der Leistung des Kühlaggregats wird die Wärmedämmung des Geräts verbessert, um so tiefere Innentemperaturen als bei Kühlgeräten zu erzielen. Mit bis zu 10 cm Isolationsstärke sind moderne Gefriergeräte etwa doppelt so gut gedämmt wie Kühlgeräte und erreichen bis zu -35 °C. So ergibt sich ein etwa halb so großer Wärmedurchgangskoeffizient, der den Wärmestrom bestimmt. Trotz doppelter Temperaturdifferenz gegen die Umgebung bleibt somit die unerwünschte Wärmezufuhr zum Lagerraum unverändert. Polyurethanschaum wird zur Wärmedämmung als Material mit sehr geringer Wärmeleitfähigkeit genutzt, die Wärmedämmung beeinflusst den Stromverbrauch des Gerätes.

Kühlschränke Top Seller

Nur solange der Vorrat reicht!
Kundenservice
Telefon

*

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 8.00 - 20.00 Uhr

Unser Partnershop für Transport & Logistik

Trameo Logo
  • Sackkarren
  • Transportwagen
  • Betriebsausstattung uvm.
Trameo TV Jetzt besuchen

Vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Ihre Vorteile